Wie zu spielen, um zu gewinnen

Wie spielt man um zu gewinnen? Ratgeber für Anfänger

Du fängst erst an kostenlos Bingo zum Spaß oder kostenlos Bingo für Geld zu spielen?

Dann erhältst du hier einige Ratschläge, an die du während des ersten Markierens deiner Schautafel mit Nummern denken solltest:

bingo g

Ratschlag 1. Konzentriere dich!

Eine Bingo-Partie dauert zu lange. Für gewöhnlich umfasst ein gesamtes Spiel zusammen mit der Vorbereitung etwa 15-20 Minuten. Jeder professioneller Spieler ist beim Vorlesen der Nummern und dem Markieren dieser auf seiner Schautafel in der Lage das Umfeld auszublenden und sich ausschließlich auf die Tour zu konzentrieren. Mobiltelefone und andere Geräte, die ablenken können werden bei Seite gelegt und man konzentriert sich nur auf das Bingo.

Ratschlag 2. Weniger Spieler ist ein Vorteil!

Zu Beginn deines Bingo-Erlebnisses solltest du versuchen in kleineren Kreisen zu spielen, das erhöht deine Chancen auf den Gewinn enorm. Weniger Gegenspieler = weniger „BINGO!“-Rufe und weniger Schautafeln auf dem Tisch.

Ratschlag 3. Vielfältigkeit

Wähle Schautafeln, die vielfältige Nummern enthalten. Eine theoretisch geringere Chance bei der Losung besitzen Nummern, die sich neben einander befinden, z.B. wie 54 und 55, 1 und 2.

Ratschlag 4. Investiere nicht in zu viele Schautafeln

Häufig beginnen viele Spieler eine Partie mit einer großen Anzahl von Schautafeln in der Hoffnung einen glücklichen Treffer bei den Nummer zu landen. Nicht alle besitzen die Gabe sich gleichzeitig auf alle Spielkarten zu konzentrieren und diese zu kontrollieren. Besser ist es sich zu Beginn auf maximal drei Schautafeln zu konzentrieren, dafür aber schnell zu reagieren und effektiv auf durch den Entwickler vorgelesene Nummern zu reagieren. In einem solchen Fall besitzt man eine größere Gewinnchance aufgrund dessen, dass man schneller „BINGO!“ rufen kann, als der Gegenspieler neben einem.

Ratschlag 5. Sei Teil der Bingo-Community

Nur das ermöglicht es dir mehr Ratschläge von sehr erfahrenen Spielern zu erhalten und deren Techniken beim Kauf einer entsprechenden Anzahl an Schautafeln und ihre Methoden zum Voraussehen abzugucken. Man sollte auch bedenken, dass Zufallsspiele in großem Maße auf Glück basieren, daher sollte man die meisten Gewinne von Gegenspielern nicht ganz so ernst nehmen.

Beim Spielen entwickelst du deinen Intellekt

Wissenschaftler weisen darauf hin, dass das Lernen durch Spielen viel effektiver ist als das Verbringen von Stunden mit dem Lesen und Wiederholen von unverständlichen Regeln. Unglaublich beliebt unter Sprechern von Fremdsprachen ist Bingo. Das kommt von den leicht verständlichen Regeln, die man schnell versteht und das sogar als Sechsjähriger. Auf diese Weise lernen die Jüngsten durch die Schautafeln neue Wörter und Ziffern in Englisch, Deutsch, Spanisch und Französisch. Zufallsspiele besitzen genauso wie Logikspiele einen positiven Einfluss auf den Intellekt von Kindern, aber auch Erwachsenen. Darüber hinaus:

  • entwickeln sie das Wahrnehmungsvermögen,
  • beeinflussen sie die Entwicklung des Gehirns (Entstehung neuer neuronaler Verbindungen),
  • lehren sie das logische, räumliche, strategische Denken,
  • lehren sie die gleichzeitige Wahrnehmungsfähigkeit,
  • werben sie für einen gesunden Wettkampf sowie die sog. Fähigkeit zu verlieren,
  • trainieren sie die Konzentration,
  • lehren sie schnelles Reagieren und trainieren den Reflex,
  • stärken sie die sozialen Verbindungen und machen Spaß.